Stück:

  Besser spät als nie

Autor:

  Jürgen Weemeyer

Genre:

  Komödie in 3 Akten erschienen im Mundart-Verlag

Inhalt:

 

Kurz vor Max' und Lisa's Hochzeit scheinen deren Familien völlig durchzudrehn. Max' Schwester Kathi bricht bei jeder Kleinigkeit in Tränen aus, die Oma gibt jeden Moment vor, sterben zu müssen, vor allem wenn es nicht nach ihrem Willen geht, die Mütter der Brautleute haben sich für den Festtag das gleiche Kleid gekauft und geraten deswegen in Streit. Dann legt sich Max' Vater auch noch mit dem zukünftigen Schwiegervater an und hat in Erwartung zu hoher Kosten für die Hochzeitsfeier seine schon bekannten Bauchschmerzen. Um das Maß vollzumachen, verkünden Lisa's Eltern, dass sie beabsichtigen, bei dem jungen Paar einzuziehen, wenn diese gebaut haben. Dabei war es für Max' Eltern beschlossene Sache, dass die jungen Leute bei ihnen wohnen werden. 

Ob es unter diesen Umständen überhaupt noch zu einer Hochzeit kommt?

Mitwirkende:

 
Willi Stadlbauer   Gerhard Lemmermeier
Berta Stadlbauer   Edeltraud Kaiser
Max Stadlbauer   Johannes Bartl
Kathi Stadlbauer   Verena Fröschl
Oma Stadlbauer   Margit Mair
Lisa Thalmeier   Sabine Liebl
Ewald Thalmeier   Bernhard Eichner
Hedwig Thalmeier   Angelika Baumgartner
Hubert Deinlein (Hubsi)   Hans Bartl
Rudi   Christian Eiser
kloana Bua   Maximilian Mair

Hinter den Kulissen:

 
Spielleitung:   Christa Rutzmoser & Hans Bartl
Soufflouse:   Anneliese Lex-Scharl
Maske:   Susanne Thomaschowski
Bühnenbau:   Sepp Fröschl & Team
Bewirtung:   Anton Rutzmoser & Team

Spieltage:

 

Freitag, 29. März 2019 - 20:00 Uhr
Samstag, 30. März 2019 - 20:00 Uhr
Dienstag, 02. April 2019 -19:30 Uhr (Benefizvorstellung)
Freitag, 05. April 2019 - 20:00 Uhr
Samstag, 06. April 2019 - 20:00 Uhr

Spielort:

  Pfarrheim Bockhorn, Heckener Straße 4, 85461 Bockhorn

Werbung:

  Handzettel

Bildergalerie: