Sämtliche Vorstellungen wurden aufgrund des Corona-Virus abgesagt. 

Wenn möglich werden die Aufführungen im Herbst oder im nächsten Jahr nachgeholt.

 

 

Stück:

  Deifi Sparifankerl

Autor:

  Ralph Wallner

Genre:

  Ein höllisch-heiterer Schwank in 3 Akten erschienen im Wilhelm-Köhler-Verlag

Inhalt:

  Der fidele Teufel Luziferius Sparifankerl soll den jungen Bertl zu Untaten anstiften. Dafür erscheint der Beelzebub in Menschengestalt bei den armen Ziegenbauern. Die Aufgabe ist für den Sparifankerl ein Kinderspiel, wäre da nur nicht das gute, irdische Essen, die weibliche Versuchung oder die Dummheit und Klugheit mancher Leute. Und der verflixte Schnaps!

Mitwirkende:

   
Luziferius "Luki" Sparifankerl   Franz Herbst
Senta Geißhofer   Sabine Liebl
Bertl Geißhofer   Lukas Weber
Ferdi Graf von Falkenklamm   Gerhard Lemmermeier
Goldtalerin   Verena Fröschl
Blechhoferin   Martina Adlberger
Ungerin   Edeltraud Kaiser
Nepomuk Stutz   Christian Eiser
Großmutter des Teufels   Christa Rutzmoser

Hinter den Kulissen:

 
Spielleitung:   Christa Rutzmoser & Hans Bartl
Soufflouse:   Anneliese Lex-Scharl
Maske:   Susanne Thomaschowski
Bühnenbau:   Sepp Fröschl & Team
Bewirtung:   Anton Rutzmoser & Team

Spieltage:

 

Freitag, 20. März 2020 - 20:00 Uhr
Samstag, 21. März 2020 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 25. März 2020 -19:30 Uhr (Benefizvorstellung)
Freitag, 27. März 2020 - 20:00 Uhr
Samstag, 28. März 2020 - 20:00 Uhr

Spielort:

  Pfarrheim Bockhorn, Heckener Straße 4, 85461 Bockhorn

Werbung:

  Handzettel und Plakat

Bildergalerie:

 

Keine Bilder in der Galerie.

 

 

   

Heute 4 / Gestern 29 / Woche 4 / Monat 740 / Insgesamt 6906

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© Theatergruppe Bockhorn e.V.